US-Börsen im Minus nach schwachen Bilanzen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Düstere Aussichten zahlreicher US-Konzerne haben die US-Börsen ins Minus gedrückt. Der Dow-Jones-Index ging um rund 1,5 Prozent leichter bei 7956 Zählern aus dem Handel. Der Euro verbilligte sich deutlich auf 1,2852 Dollar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen