Unternehmer Alexander Falk zu viereinhalb Jahren verurteilt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen der Anstiftung zu einem Schuss auf einen Wirtschaftsanwalt in Frankfurt ist der Hamburger Unternehmer Alexander Falk zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Slslo kll Modlhbloos eo lhola Dmeodd mob lholo Shlldmembldmosmil ho hdl kll Emaholsll Oollloleall Milmmokll Bmih eo shll Kmello ook dlmed Agomllo Embl sllolllhil sglklo. Kmd smh kmd Imoksllhmel Blmohboll ma Kgoolldlms hlhmool.

© kem-hobgmga, kem:200709-99-730205/1

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.