Unionspolitiker erwarten kein vorzeitiges Ende der Koalition

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Unionspolitiker sehen die große Koalition trotz zunehmender Reibereien nicht vorzeitig am Ende. Die Regierung sei für die gesamte Strecke gewählt, sagte CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer dem WDR. Unions-Fraktionsvize Wolfgang Bosbach sagte dem BR, die Koalition werde ihre Arbeit ordentlich zu Ende führen. CSU-Chef Horst Seehofer hatte der SPD einen Ausstieg aus der Koalition nahegelegt. Kanzlerin Angela Merkel hatte in der ARD ein Scheitern der Koalition ausgeschlossen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen