Unionsfraktionsvize Harbarth soll Verfassungsgerichtsvize werden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Unionsfraktionsvize Stephan Harbarth soll neuer Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts - und damit möglicherweise 2020 Nachfolger von Präsident Andreas Voßkuhle - werden. Dies meldet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, auch die Deutsche Presse-Agentur erfuhr dies aus Unionskreisen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen