Unionsführung will nach Glos-Rückzugsgesuch rasch Lösung finden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Rücktrittsangebot von Wirtschaftsminister Michael Glos will die Unionsführung eine rasche Lösung finden. In der CSU-Spitze werde intensiv beraten, ob man dem Wunsch von Glos nach Ablösung mitten in der Wirtschaftskrise entsprechen könne, erfuhr die dpa in Berlin aus Unionskreisen. Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel sei eingebunden. Offen sei, ob eine Lösung noch heute gefunden werden könne. CSU-Chef Horst Seehofer hatte Glos' Ansinnen gestern abgelehnt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen