Uni Bayreuth startet neuen Master für Medienkultur

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

An der Universität Bayreuth startet zum Sommersemester 2009 der Masterstudiengang Medienkultur und Medienwirtschaft. Er verbindet Anteile aus Medien-, Geschichts-, Rechts-, Wirtschafts- und Informationswissenschaft.

Ein Forschungsschwerpunkt sind nach Angaben der Hochschule aktuelle Entwicklungen und Anwendungsformen audiovisueller und digitaler Medien von Internet bis mobiles Fernsehen. Besonderes Gewicht sollen die Sportmedien haben. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 9. April möglich.

Informationen: Reinhard Kunz; Telefon: 0921/55 50 22, E-Mail: mekuwi@uni-bayreuth.de; Prof. Jürgen E. Müller, Telefon: 0921/55 50 24.

Infos zum Studienprogramm: www.uni-bayreuth.de/studium/medienkultur-medienwirtschaft

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen