Umweltminister Gabriel warnt Union vor Wahlkampfthema Atomenergie

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach der Abkehr Schwedens vom Atomausstieg hat Bundesumweltminister Sigmar Gabriel die Union davor gewarnt, im Bundestagswahlkampf für einen solchen Schritt auch in Deutschland zu werben. Er habe zwar keine Angst vor einem Atom-Wahlkampf, sagte er der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“. Bislang gebe es kein Endlager, man müsse in ganz Deutschland danach suchen. Geht es nach Gabriel, werden neben dem Salzstock Gorleben weitere Standorte untersucht. Dagegen sind Union und Energieversorger.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen