Umstrittener Kompromiss über US-Konjunkturpaket

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der US-Senat scheint einen Kompromiss über ein Konjunkturpaket erzielt zu haben. Das Programm soll von einer Gruppe von 20 Demokraten und Republikanern erarbeitet worden sein. Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Laut CNN hat das staatliche Investitionsprogramm einen Umfang von 780 Milliarden Dollar. Bislang sollte es mehr als 900 Milliarden schwer sein. Die Konjunkturspritze soll helfen, die tiefe Rezession in den USA zu überwinden. Eine Abstimmung darüber wird für heute nicht mehr erwartet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen