Uli Boettcher gewinnt Kleinkunstpreis Baden-Württemberg

Lesedauer: 1 Min
Uli Boettcher hat den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg verliehen bekommen. (Foto: Heinrich)

Die Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg stehen fest. Der Baienfurter Kabarettist Uli Boettcher, die Freiburger Musikkabarettisten Sascha Bendiks und Simon Höness und das Poetry-Slam-Duo Harry und Jakob aus Tübingen können sich über je 5000 Euro freuen. Den Förderpreis in Höhe von 2000 Euro erhält der Comedian Özcan Cosar aus Korntal-Münchingen.

Der Kleinkunstpreis wird zu gleichen Teilen vom Land Baden-Württemberg und der staatlichen Toto-Lotto-Gesellschaft finanziert. Die diesjährige Preisverleihung findet am 11. April im Karlsruher Tollhaus statt. Zu den Preisträgern vergangener Jahre gehören Georg Schramm, Rolf Miller und Mathias Richling.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen