Tusk: Antrag auf Brexit-Verschiebung in Brüssel eingetroffen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Antrag der britischen Regierung auf eine Verschiebung des Brexittermins ist am Samstagabend in Brüssel eingetroffen. Das bestätigte EU-Ratspräsident Donald Tusk auf Twitter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen