TSG Ehingen rehabilitiert sich: Derbysieg in Altheim

Lesedauer: 3 Min
Hans Aierstok

Nach dem Reinfall am vergangenen Samstag war man gespannt, wie sich die TSG Ehingen im Derby der Fußball-Bezirksliga Donau bei der SG Altheim präsentieren würde. Nach einer torlosen ersten Halbzeit sicherten sich die Gäste noch einen klaren Sieg. In weiteren Nachholspielen gewann Blönried/Ebersbach gegen Mitaufsteiger Riedlingen und Spitzenreiter Uttenweiler setzte sich gegen Krauchenwies/Hausen durch.

SG Altheim – TSG Ehingen 0:3 (0:0). - Tore: 0:1 Daniel Topolovac (50.), 0:2, 0:3 Ivan Ivanic (81., 85.). - In der ersten Halbzeit war dem Gastgeber anzumerken, dass er für dieses Spiel voll motiviert war. In der 15. Minute „streichelte“ der Ball die Querlatte der SG Altheim. In der 25. Minute ließ Peter Leicht eine Granate los, die TSG-Torhüter Philipp Steudle zu einem Reflex zwang. Zwei gute Torchancen der TSG Ehingen in der 35. und 40. Minute konnte SG-Torhüter Resit Turp jedoch entschärfen. Zwar hatte die TSG in der ersten Halbzeit spielerische Vorteile, doch die Altheimer ließen zunächst kein Tor zu.

Ob die Gäste im zweiten Durchgang ihre spielerischen Vorteile in Tore ummünzen würden, wurde bereits in der 50. Minute beantwortet. Daniel Topolovac brachte die TSG schon in der 50. Minute mit einem Kopfball in Führung. Diese knappe Führung geriet jedoch immer wieder in Gefahr und in der 70. Minute musste Philipp Steudle sein ganzes Können aufbieten, um den Ausgleich zu verhindern. Dann kam die Zeit des Ivan Ivanic: Kurz zuvor eingewechselt, gelang ihm in der 81. Minute nicht nur das 0:2, sondern vier Minuten sogar noch das 0:3. Diesen Toren gingen jeweils sehr starke Einzelleistungen voraus.

Aufgrund des Altheimer Einsatzes bis zur letzten Minute ist das Ergebnis um ein Tor zu hoch ausgefallen. Die Ehinger waren jedoch gegenüber dem Spiel gegen Hettingen/Inneringen am Samstag nicht wiederzuerkennen.

SGM Blönried/Ebersbach – TSV Riedlingen 3:0 (2:0). - Tore: 1:0 Fabian Müller (5.), 2:0 Jakob Weiß (7.), 3:0 Markus Berschauer (92.).

SV Uttenweiler – FC Krauchenwies/Hausen 2:0 (0:0). - Tore: 1:0 Marc Vogel (55.), 2:0 Viktor Ruff (65.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen