Triebwerksausfall bei türkischer Unglücks-Boeing wahrscheinlich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Ausfall der Triebwerke hat wahrscheinlich den Absturz der türkischen Passagiermaschine bei Amsterdam verursacht. Davon gehen immer mehr Luftfahrtexperten aus. Denkbar sei aber auch ein „instabiler Landeanflug“, heißt es. Fachleute haben heute die aufgezeichneten Cockpit-Gespräche und die Wrackteile der Boeing 737 untersucht. Bei dem Unglück sind gestern neun Menschen ums Leben gekommen. 125 Insassen überlebten den Absturz, sechs von ihnen schweben aber immer noch in Lebensgefahr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen