Treppen richtig beleuchten beugt Unfällen vor

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Unfälle auf Treppen lassen sich vermeiden, wenn die Stufen gut zu sehen sind. Die richtige Beleuchtung mache die Stufen besonders von oben her deutlich erkennbar, erklärt die Fördergemeinschaft Gutes Licht in Frankfurt.

Jede einzelne Stufe müsse sich durch kurze, weiche Schatten von der nächsten absetzen. Das gelingt am besten, wenn eine Leuchte am oberen Treppenabsatz angebracht ist und das Allgemeinlicht den Treppen- und Flurbereich gut ausleuchtet. Auch sogenannte Steplights, in der Wand installierte kleine Leuchten für die einzelnen Stufen, können helfen.

Fördergemeinschaft Gutes Licht: www.licht.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen