Trauerfeier für Benda

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der frühere Verfassungsgerichtspräsident Ernst Benda wird heute in Karlsruhe beerdigt. Nach einer Trauerfeier soll er bei einer Zeremonie im engsten Familienkreis bestattet werden. Auf besonderen Wunsch der Verwandten habe Bundespräsident Horst Köhler auf einen Staatsakt für den Juristen verzichtet. Benda war am vergangenen Montag im Alter von 84 Jahren gestorben. Er stand von 1971 bis 1983 an der Spitze des höchsten deutschen Gerichts.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen