Trauerfeier für Amokopfer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zentrale Trauerfeier für die Opfer des Amoklaufs von Winnenden: Die Polizei erwartet bis zu 100 000 Trauernde in Winnenden und Umgebung. Nach dem Gottesdienst ist ein Staatsakt mit Bundespräsident Horst Köhler und Bundeskanzlerin Angela Merkel geplant. Ein 17-Jähriger hatte am 11. März 15 Menschen und sich selbst getötet. In einem offenen Brief appellierten mehrere Opferfamilien an die Politik, unter anderem den Zugang für Jugendliche zu Waffen zu erschweren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen