Tottenham zieht ins Champions-League-Finale gegen Liverpool ein

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tottenham Hotspur hat das Finale der Fußball-Champions-League erreicht und trifft am 1. Juni in einem rein englischen Endspiel auf den vom deutschen Trainer Jürgen Klopp betreuten FC Liverpool. Der Premier-League-Club gewann am Mittwochabend mit 3:2 (0:2) bei Ajax Amsterdam und machte die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel wett.

Infos und Statistiken bei uefa.com

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen