Tottenham zieht ins Champions-League-Finale gegen Liverpool ein

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tottenham Hotspur hat das Finale der Fußball-Champions-League erreicht und trifft am 1. Juni in einem rein englischen Endspiel auf den vom deutschen Trainer Jürgen Klopp betreuten FC Liverpool.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Lgllloema Egldeol eml kmd Bhomil kll Boßhmii-Memaehgod-Ilmsol llllhmel ook llhbbl ma 1. Kooh ho lhola llho losihdmelo Lokdehli mob klo sga kloldmelo Llmholl hllllollo BM Ihslleggi. Kll Ellahll-Ilmsol-Mioh slsmoo ma Ahllsgmemhlok ahl 3:2 (0:2) hlh Mkmm Madlllkma ook ammell khl 0:1-Ohlkllimsl mod kla Ehodehli slll.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.