Tote und Verletzte bei Flugzeugabsturz

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei dem Flugzeugabsturz in Amsterdam sind nach offiziellen Angaben neun Menschen getötet worden. Mehr als 50 Insassen der Boeing 737 der Turkish Airlines seien verletzt worden. Das teilte der Bürgermeister der Gemeinde Haarlemmermeer, Michel Bezuijen, auf dem Flughafen Schiphol mit. Die türkische Regierung hatte zuvor in Istanbul erklärt, alle Insassen hätten das Unglück überlebt. Die Absturzursache ist noch unklar. Die Maschine war bei Landeanflug auf ein Feld gestürzt und drei Teile zerbrochen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen