Torloses Spitzenspiel zwischen Lyon und Marseille

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Serienmeister Olympique Lyon hat den Angriff von Verfolger Olympique Marseille auf die Tabellenspitze in der ersten französischen Fußball-Liga abgewehrt.

Der Champions-League-Gegner des FC Bayern München kam in der heimischen Arena gegen den größten Rivalen zu einem 0:0 und führt die Ligue 1 auch nach dem 18. Spieltag mit drei Punkten Vorsprung vor Marseille an. Girondins Bordeaux und Paris St. Germain auf den Plätzen drei und vier haben nach ihren Siegen am Wochenende nun ebenfalls drei Zähler Rückstand auf Lyon.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen