Torhüter Fazekas verlässt den Gummersbach

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der ungarische Handball-Nationaltorwart Nandor Fazekas verlässt den Bundesligaclub VfL Gummersbach zum Saisonende und wechselt in seine Heimat zu KC Vezprem.

Dies teilte der oberbergische Club mit. Fazekas, der am Donnerstag bei der WM gegen die deutsche Mannschaft gespielt hat, erhält bei Vezprem einen Vertrag über drei Jahre. Der 32 Jahre alte Schlussmann spielt seit 2006 für die Gummersbacher.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen