Tokios Börse schließt nach Wall Street-Verlusten schwach

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Börse in Tokio hat als Folge der Verluste an der Wall Street ebenfalls schwach geschlossen. Der Nikkei-Index notierte zum Handelsschluss einen Abschlag von 1,46 Prozent beim Stand von 7268 Punkten. Der Euro tendierte deutlich schwächer bei 1,2698 US-Dollar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen