Tiefensee will Gewerkschaften an Bahnchef-Suche beteiligen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee will die Gewerkschaften an der Suche nach einem Nachfolger von Bahnchef Hartmut Mehdorn beteiligen. Man wolle die 220 000 Mitarbeiter „mit ins Boot holen“, sagte er dem TV-Sender N24. Zu öffentlich kursierenden Namen wollte sich Tiefensee nicht äußern. Am Abend will eine kleine Ministerrunde unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Frage beraten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen