Thüringer CDU will bei Neustart zunächst Wege im Parlament ausloten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Thüringer CDU will zunächst innerhalb der parlamentarischen Möglichkeiten nach Wegen aus der Krise in dem Bundesland suchen. Wenn das nicht möglich sei, seien Neuwahlen unausweichlich, sagte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer in der Nacht zum Freitag nach stundenlangen Beratungen in Erfurt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen