Tarifeinigung von Transnet und GDBA unter Dach und Fach

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Bahn-Tarifabschluss ist endgültig unter Dach und Fach. Die Tarifkommission und die Vorstände der Gewerkschaften Transnet und GDBA haben dem Vertragswerk zugestimmt, wie beide Organisationen in Frankfurt mitteilten. Es sieht für rund 150 000 Arbeitnehmer eine zweistufige Einkommenserhöhung von insgesamt 4,5 Prozent vor sowie eine Einmalzahlung von 500 Euro. Außerdem gibt es Verbesserungen bei der Arbeitszeit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen