Türkisches Flugzeug bei Amsterdam abgestürzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Anflug auf den Amsterdamer Flughafen Schiphol ist ein türkisches Passagierflugzeug abgestürzt. An Bord befanden sich bis zu 135 Menschen. Nach Angaben des Fernsehsenders CNN-Türk gab es mindestens einen Toten. Mindestens 50 Passagiere seien lebend gerettet worden. Offizielle Zahlen gibt es noch nicht. Die Maschine zerbrach in drei Teile. Sie stürzte in der Nähe des Flughafens auf ein Feld. Die Maschine war auf dem Weg von Istanbul nach Amsterdam.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen