Türken und US-Amerikaner unter Toten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Absturz der Passagiermaschine bei Amsterdam sind die Opfer identifiziert. Bei den Toten handelt es sich um fünf Türken und vier US-Amerikaner. Das teilten die niederländischen Behörden mit. Auch ein Deutscher saß in der Unglücksmaschine. Der Mann aus Nordrhein-Westfalen überlebte den Absturz leicht verletzt. Die Maschine war gestern Vormittag abgestürzt. Neun Menschen kamen ums Leben, mehr als 80 wurden verletzt. Nach der Ursache für das Unglück wird noch gesucht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen