Swing-Musical „City of Angels“ spielt mit Realitätsebenen

„City of Angels“ erinnert an den „Film noir“.
„City of Angels“ erinnert an den „Film noir“. (Foto: Dietrich Dettmann)
Schwäbische Zeitung

Wer für Sam Spade oder Philip Marlowe schwärmt, der wird auch „City of Angels“ mögen: Das Swing-Musical ist am Freitag, 2. Oktober, um 20Uhr im Theater am Ring eine schillernde Hommage an den „Film...

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie