„Suti kocht“ am Dornbirner Marktplatz

Lesedauer: 2 Min

Kocht „open air“: Christian Suter, genannt „Suti“,
Kocht „open air“: Christian Suter, genannt „Suti“, (Foto: Veranstalter)
Lindauer Zeitung

Dornbirn (lz) - Er ist der bekannteste Radiokoch Vorarlbergs: Christian Suter, genannt „Suti“, lädt jeden Mittwochvormittag auf ORF-Radio-Vorarlberg alle, die gerne kochen und essen, zu einer kulinarischen Reise durch Vorarlberg ein. Der beliebte Moderator besucht die Köche und Lebensmittelproduzenten des Landes und kostet sich für seine Hörer durch die vielseitige Küche Vorarlbergs. Im Juli und August gibt es Suti aber nicht zur im Radio zu hören - sondern live in Dornbirn zu erleben. Beim „Laurenz Foodfestival“ (26./27. Juli) und beim Stadtfest „Urbikuss“ (24. August) begibt sich Suti mitten hinein in die Menschen und kocht auf. Jeden Tag begleitet er einen anderen Koch aus Vorarlberg, der die Spezialitäten seines Hauses direkt vor den Augen der Besucher zubereitet. An folgenden Tagen ist Radiokoch Suti am Dornbirner Marktplatz und freut sich über alle, die vorbeikommen, um Köstlichkeiten wie Felchenfilet im Riebelmantel, knusprigen Schweinebauch, Topfenknödel oder Pulled Pork Burger zu probieren: Donnerstag, 26. Juli, 16 bis 20 Uhr: Mit den Köchen des Bundesheeres aus dem Militärkommando Vorarlberg; Freitag, 27. Juli, 16 bis 20 Uhr, Mit Koch Jürgen Kanner vom „Schiffle“ in Dornbirn; Freitag, 24. August, 14 bis 18 Uhr:

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen