Suche nach vermisstem 24-Jährigen in Köln bislang erfolglos

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Köln ist die Suche nach dem zweiten Vermissten nach dem Einsturz des Stadtarchivs bislang erfolglos geblieben. Der 24-Jährige wird unter den Trümmern vermutet. Es besteht kaum noch Hoffnung, ihn lebend zu finden. Die Suche soll auch in der Nacht fortgesetzt werden. Am Morgen war die Leiche eines 17-Jährigen gefunden worden. Das Archiv hatte beim Einsturz am Dienstag große Teile benachbarter Gebäude mit in die Tiefe gerissen. Als Ursache gilt ein Zusammenhang mit dem Kölner U-Bahn-Bau als wahrscheinlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen