Studie: Deutsche für mehr Klimaschutz im Verkehr

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Für mehr Klimaschutz im Verkehr sind die Deutschen laut einer Umfrage zu Umstellungen bereit - jedoch ungern, wenn es sie erheblich mehr kostet. So würden 95 Prozent mehrere Dinge auf einer Fahrt erledigen und 59 Prozent weniger Wochenendausflüge machen.

Deutliche Mehrkosten für ihre Mobilität in Kauf nehmen würden 39 Prozent, wie aus einer Befragung im Auftrag des Deutschen Verkehrsforums hervorgeht. Ihr Verhalten zugunsten des Klimas gar nicht ändern wollen 44 Prozent. Für die Studie wurden den Angaben zufolge gut 2000 deutschsprachige Erwachsene im November 2008 vom Institut Infas befragt.

Deutsches Verkehrsforum: www.verkehrsforum.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen