Steuerschätzer rechnet 2009 mit Einbruch der Steuereinnahmen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden werden in diesem Jahr nach Meinung des Steuerschätzers Alfred Boss um fast fünf Prozent einbrechen. Der „Bild“-Zeitung sagte Boss, die Steuereinnahmen würden rund 25 Milliarden Euro niedriger ausfallen als 2008. Der Wissenschaftler des Instituts für Weltwirtschaft reagierte damit auf Informationen aus Regierungskreisen. Danach will die Bundesregierung ihre Konjunkturprognose für 2009 auf bis zu minus 4,5 Prozent zurückschrauben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen