Steinbrück: Mehr Privatbanken wollen Rettungspaket

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Weitere große Privatbanken wollen nach Aussage von Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) das Hilfspaket der Bundesregierung anzapfen.

In den nächsten vier bis fünf Tagen wird es eine ganze Reihe von Instituten geben, die die Hilfe in Anspruch nehmen werden, sagte Steinbrück der „Financial Times Deutschland“. Darunter seien auch solche Banken, die sich zuvor anders öffentlich geäußert hätten.

Postbank und Deutsche Bank hatten es bislang abgelehnt, die Kapitalspritzen und Milliardenbürgschaften des Bundes zu nutzen. Als erste Privatbank hatte Hypo Real Estate angekündigt, 15 Milliarden Euro aus dem Sonderfonds in Anspruch nehmen zu wollen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen