Statistik der 2. Bundesliga - 20. Spieltag

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

SV Wehen Wiesbaden: Walke - Simac, Jeknic, Glibo, Schönheim - Siegert, Schwarz (65. Benjamin Hübner), Panandetiguiri, Koen (77. Schmidt) - König, Ziemer (61. Diakité)

TuS Koblenz: Yelldell - Forkel (86. Richter), Mavric, Bajic, Lomic - Cha, Ziehl, Sukalo, Stieber (90. Göderz) - Vata (74. Fischer), Kuqi

Schiedsrichter: Bandurski (Essen) - Zuschauer: 6613

Tore: 0:1 Kuqi (38.), 0:2 Stieber (45.), 0:3 Kuqi (59.), 1:3 Simac (66.)

Gelbe Karten: Benjamin Hübner (1), Panandetiguiri (4), Schwarz (7), Schönheim (1) / Mavric (4)

Gelb-Rote Karte: - / Kuqi (69./wiederholtes Foulspiel)

Beste Spieler: Walke, Koen / Lomic, Kuqi

SpVgg Greuther Fürth: Loboué - Felgenhauer, Karaslawow, Mauersberger, Rahn - Burkhardt - Nehrig, Haas, Sararer (57. Voigt) - Allagui (85. Kotuljac), Reisinger (72. Schröck)

FSV Frankfurt: Klandt - Weißenfeldt, Barletta, Husterer, Noll - Mehic - Oualid Mokhtari (42. Shapourzadeh), Kreuz (59. Mikolajczak) - Youssef Mokhtari - Blisnjuk (80. Ulm), Cenci

Schiedsrichter: Henschel (Braunschweig) - Zuschauer: 6300

Gelbe Karten: Schröck (4) / Klandt (3), Mehic (4)

Gelb-Rote Karte: Nehrig (51./Unsportlichkeit) / -

Beste Spieler: Loboué, Haas / Klandt, Mehic

Rot-Weiß Oberhausen: Pirson - Pappas, Benjamin Reichert, Schlieter - Falkenberg, Kruse, Embers - Heppke (76. Landers), Kaya (84. de Cock) - Terranova, Nöthe (71. Lüttmann)

FC St. Pauli: Hain - Weigelt (24. Drobo-Ampem), Rothenbach, Morena, Gunesch - Boll, Schultz - Bruns (84. Ludwig), Trojan - Sako, Hennings (80. Brunnemann)

Schiedsrichter: Steinhaus (Hannover) - Zuschauer: 7952

Tore: 1:0 Heppke (4.), 2:0 Kaya (10./Foulelfmeter), 3:0 Heppke (20.), 3:1 Trojan (43.), 3:2 Trojan (83./Foulelfmeter)

Gelbe Karten: Falkenberg (3), Kaya (7) / Hain (4)

Beste Spieler: Embers, Heppke / Trojan, Sako

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen