Sprung ins Berufsleben

Begrüßung der neuen Auszubildenden durch den stellvertretenden Landrat Hr. Dr. Honikel-Günther und die Ausbildungsleitung des La
Begrüßung der neuen Auszubildenden durch den stellvertretenden Landrat Hr. Dr. Honikel-Günther und die Ausbildungsleitung des Landkreises. (Foto: Landratsamt RV)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Anfang September haben 31 junge Frauen und Männer den Sprung ins Berufsleben bei der Landkreisverwaltung gewagt. Der stellvertretende Landrat Dr. Andreas Honikel-Günther und die Ausbildungsleitung hießen die neuen Auszubildenden und Studierenden herzlich willkommen. Mit 14 verschiedenen Ausbildungsberufen bietet der Landkreis ein ausgesprochen breites Spektrum an Möglichkeiten für die jungen Menschen. Der Landkreis Ravensburg hat in den vergangenen Jahren sowohl die Anzahl der Ausbildungsplätze erhöht als auch das Ausbildungsangebot erweitert. So startet in diesem Jahr eine weitere angehende PIA-Erzieherin an der Martinusschule Ravensburg. Folgende weitere Berufe sind zu diesem Ausbildungsstart vertreten:

3 Vermessungstechniker/innen, 1 Fachinformatiker für Systemintegration, 2 Straßenwärter, 1 Bauzeichnerin, 2 PIA-Erzieherinnen, 1 Bachelor of Engineering – Fachrichtung: Öffentliches Bauen, 1 Bachelor of Arts – Soziale Arbeit, 3 Bachelor of Arts – Public Management, 1 Kauffrau für Tourismus und Freizeit, 2 Verwaltungswirtinnen und 14 Verwaltungsfachangestellte/r.

Aktuell läuft bereits die Ausschreibung für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2022. Bewerbungsende ist hier der 30. September 2021. Ausführliche Informationen über eine Ausbildung beim Landkreis sind unter www.rv.de/stellen zu finden. Weitere Auskünfte erteilen gerne die Ausbildungsleiterinnen Tanja Großmann, Telefon 0751/85-1223 und Ramona Diez, Telefon 0751/85-1240. Außerdem ist der Landkreis auch auf der Bildungsmesse im Januar 2022 in Ravensburg sowie auf verschiedenen Messen an Schulen vertreten; Kennenlern-Praktika werden ebenfalls angeboten.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen