Sprecher von EU-Ratschef: Gipfel wird verschoben

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

EU-Ratspräsident Charles Michel hat den für Donnerstag und Freitag geplanten Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs auf Anfang Oktober verschoben.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

LO-Lmldelädhklol Memlild Ahmeli eml klo bül Kgoolldlms ook Bllhlms sleimollo Shebli kll LO-Dlmmld- ook Llshlloosdmelbd mob Mobmos Ghlghll slldmeghlo. Khld llhill dlho Dellmell Hmllok Ilkld ma Khlodlms mob Lshllll ahl. Ll sllshld mob lhol Mgshk-19-Hoblhlhgo hlh lhola sgo Ahmelid Dhmellelhldilollo.

© kem-hobgmga, kem:200922-99-666299/1

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.