Spitzentreffen von Opel-Management und Regierung in Berlin

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Vertreter der Bundesregierung und Top-Manager von Opel sowie des Mutterkonzerns General Motors sind in Berlin zusammengekommen. Sie wollen erneut über das Rettungskonzept für den Autobauer beraten. Die Bundesregierung dringt darauf, dass das Unternehmen endlich einen Sanierungsplan vorlegt. Gestern hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Telefonat mit GM-Europa-Chef Carl-Peter Forster deutlich gemacht, dass der Regierung die bisherigen Vorlagen nicht ausreichten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen