Spielwarenmesse in Nürnberg startet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit der Neuheitenschau ist die 60. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg gestartet. Zum weltweit größten Branchentreff werden knapp 2700 Aussteller aus 60 Ländern erwartet. Sie präsentieren rund eine Million Produkte. Die Messe steht in diesem Jahr unter dem Motto „Spielen in der Familie“. Nach Kicks Worten fließen zunehmend ökologische Theme in das Spielzeugangebot ein. Ein weiterer Trend sei das Zusammenwachsen des realen Spielens mit virtuellen Spielwarenwelten im Internet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen