Sperrungen und Baustellen: An diesen Stellen tut sich was

Lesedauer: 6 Min

In den Bau und den Erhalt von Straßen in der Region fließen auch in diesem Jahr zig Millionen Euro. Wegen zahlreicher Maßnahmen von Bund, Land, Kreis und der Kommunen müssen sich Verkehrsteilnehmer ab diesem Frühjahr wieder auf diverse Sperrungen, Umleitungen oder Behinderungen einstellen. Durch die fortschreitende Elektrifizierung der Allgäubahn trifft es die Gemeinde Kißlegg heuer besonders. Im Sommer dürfte zudem die teilweise voll gesperrte B 32 zwischen Amtzell und Wangen im Blickpunkt stehen.

Im Zuge der Sanierung der Kißlegger Ortsdurchfahrt Kißlegg wurden bereits vergangenes Jahr Wasserleitungs-und Kanalanschlüsse in der Schloss- und Herrenstraße erneuert. Am 4. Juni soll es hier weitergehen: In der Schlossstraße saniert die Gemeinde die Gehwege und erneuert im Auftrag des Landes in Schloss-, Herren- und Wangener Straße die Einlaufschächte. Für diese Arbeiten wird eine Wanderbaustelle eingerichtet und der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Den vom Land ursprünglich für Sommer/Herbst 2018 vorgesehenen, neuen Fahrbahnbelag in der gesamten Ortsdurchfahrt soll es voraussichtlich erst im kommenden Jahr geben.

Für weitere Informationen zu den einzelnen Baustellen, scrollen Sie einfach über die Karte

Grund dafür sind diverse Umbauten an Bahnübergängen im Zuge der Allgäubahn-Elektrifizierung. Denn parallel zu den Sanierungsarbeiten entlang der Schlossstraße wird auch der Bahnübergang bei St. Anna umgebaut und teilweise geschlossen. „Die damit einhergehenden Einschränkungen für beide unserer bahnquerenden Straßenachsen, der Schlossstraße und der Le-Pouliguen-Straße, führen zu erheblichen Verkehrsproblemen und Einschränkungen für den Verkehr“, teilt die Gemeinde mit. Um Auswirkungen für die Rettungsdienste und den öffentlichen Nahverkehr weitestgehend vermeiden zu können, sei es notwendig, dass der Hauptbahnübergang und die Schlossstraße in diesem Jahr befahrbar bleiben.

Auch deshalb sollen die beiden Bahnübergänge Schlossstraße/Immenrieder Straße (L 265) und Reipertshofen (K 8025) bereits vorab von der Deutschen Bahn ertüchtigt werden. Beide Übergänge werden in den Pfingstferien zumindest tageweise gesperrt: die Schlossstraße am 23./24. Mai, Reipertshofen vom 28. bis 30. Mai. Danach, vom 25. Juni bis Anfang November, geht es mit dem Umbau der drei Kißlegger Bahnübergänge St. Anna-Straße, Pfaffenweiler und Bärenweiler weiter – auch hier teilweise mit Vollsperrungen. Im Herbst 2018 sollen dann auch die Bahnübergänge entlang der Bahnlinie Kißlegg-Aulendorf erneuert werden. Die Gemeinde Kißlegg bittet deshalb schon jetzt die Bevölkerung, Anlieger sowie betroffene Autofahrer und Fußgänger um Verständnis.

Radweg an B 32 zwischen Oberau und Alt-Karbach schließt Lücke

Verständnis und Geduld werden diesen Sommer wohl auch die Verkehrteilnehmer auf der Bundesstraße 32 zwischen Wangen und Amtzell aufbringen müssen. Grund ist der Neubau des Radwegs an der B 32 zwischen Oberau und Karbach, und damit der Radwege-Lückenschluss zwischen Amtzell und Wangen. Künftig können Radler aus Richtung Amtzell ab Oberau auf der linken Seite der Bundesstraße fahren. Dazu muss die B 32 samt der Brücke über den Karbach verbreitert werden. Der Radweg geht dann weiter über einen verbreiterten Gehweg und Wirtschaftswege nach Karbach bis nach Herfatz, wo ein bestehender Radweg bis nach Wangen führt. „Das ist ein wichtiger Lückenschluss für Radfahrer zwischen Amtzell und Wangen, er ist frei von größeren topografischen Hindernissen“, sagt Amtzells Bürgermeister Clemens Moll.

Für der Baumaßnahmen auf und an der B 32 muss diese ab 2. Juli halbseitig gesperrt werden. Vom 20. August bis 7. September ist sie laut Plan sogar komplett gesperrt, weil dann in diesem Zuge auch gleich die Fahrbahn saniert wird. Bis zum 28. September ist dann erneut eine halbseitige Sperrung vorgesehen. In dieser Zeit ist auf der Nord-Süd-Hauptverkehrsachse des Landkreises also mit starken Behinderungen zu rechnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen