Spektakulärer Juwelendiebstahl im KaDeWe vermutlich geklärt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der spektakuläre Millionen-Einbruch ins Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe ist vermutlich aufgeklärt. Ein Spezialeinsatzkommando der Berliner Polizei nahm bei Rotenburg/Wümme in Niedersachsen zwei Brüder fest. Sie seien „dringend verdächtig“, den Einbruch begangen zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Bei dem Einbruch Ende Januar waren Uhren und Schmuck im Millionenwert gestohlen worden. Rätselhaft ist bis heute, wie es den Tätern gelang, die Alarmanlagen auszutricksen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen