SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier nimmt Wirtschaft in die Verantwortung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier hat die Unternehmen an ihre Verantwortung für die Lösung der Finanz- und Wirtschaftskrise erinnert. „Investieren statt Spekulieren - das war mal ein gutes Programm für die deutsche Wirtschaft, und da müssen wir wieder hin“, sagte Steinmeier beim Landesparteitag der SPD Baden- Württemberg in Singen. Steinmeier nannte es unerträglich, dass Beschäftigte um ihre Arbeitsplätze bangen, während in der Führung der Betriebe Tantiemen und Vorstandsabfindungen ausgemacht würden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen