SPD attackiert Union

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

SPD-Bundesgeschäftsführer Kajo Wasserhövel hat Kanzlerin Angela Merkel Führungsschwäche und der CSU wegen ihrer Querschüsse Verantwortungslosigkeit vorgeworfen. Die Kanzlerin erweise sich in der gegenwärtigen Krise als konturlos, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Die Bürger stellten fest, da sei nichts, kein Konzept und keine Führung“. Das ständige Abweichen der CSU von Koalitionsbeschlüssen zeige, dass sie sich in der schlimmsten Wirtschaftskrise seit 80 Jahren wie ein Trotzkopf gebärde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen