Somalische Piraten entführen deutschen Tanker

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Golf von Aden ist ein deutsche Tanker gekapert worden. Das bestätigten ein Mitarbeiter der Reederei in Nairobi sowie ein Sprecher des Hamburger Schiffsfinanzierers MPC, der an dem Tanker beteiligt ist. Somalische Piraten hätten das Schiff am Morgen in ihre Gewalt gebracht, obgleich es in einem Verband fuhr und die indische Marine noch einzugreifen versuchte. Der Kapitän habe telefonisch erklärt, alle 13 Besatzungsmitglieder seien wohlauf. Es handele sich um 12 Filipinos und einen Indonesier.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen