Smørrebrød mit Schweinebraten

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Gurke und die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben hobeln. Dann mit Pfeffer, Essig und Schnittlauchröllchen würzen, alles gut vermengen und ziehen lassen.

Brotscheiben mit der Butter bestreichen. Salatblätter waschen, trocken tupfen und auf die Brotscheiben legen. Den Bratenaufschnitt wellenförmig auf den Salat legen und die Backpflaumen ohne Stein in eine „Welle“ legen. Die marinierten Gurken-Radieschen-Scheiben dekorativ auf dem Brot anrichten. Bei Bedarf mit etwas Salz würzen.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

1/2 Gurke

4 Radieschen

Pfeffer

Salz

2 TL Kräuteressig

2 EL Schnittlauchröllchen

2 Scheiben Vollkornbrot

2 TL Butter

2 Salatblätter

60 g Schweinebratenaufschnitt

2 Backpflaumen

© wissenmedia GmbH/Hampp Media GmbH

Literatur: Hanna Renz, PfundsFit ? Das Backbuch. Fettarm backen ? mit Genussgarantie!, Hampp Verlag, Stuttgart, ISBN-13: 978-3-936682-58-8, 9,90 Euro

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen