„Slumdog Millionaire“ bester Film bei Oscars

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein sympathischer Außenseiter hat sich in der Oscar-Nacht gegen den teuren Glamour Hollywoods durchgesetzt. Das mit Laiendarstellerin in Indien gedrehte Drama „Slumdog Millionaire“ wurde als bester Film ausgezeichnet. Der deutsche Beitrag „Der Baader Meinhof Komplex“ ging in der Auslandskategorie leer aus. Dafür wurde der Kurzfilm „Spielzeugland“ von Jochen Alexander Freydank aus Berlin geehrt. Beste Hauptdarsteller sind Sean Penn und Kate Winslet, beste Nebendarsteller der verstorbene Heath Ledger und Penélope Cruz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen