Sitzt wie angegossen: Stühle bekommen jetzt Kleider

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ob aus Leder, gestrickt oder aus Filz: Stühle tragen in der kommenden Möbelsaison Kleider. „Nackte“ Exemplare aus Holz oder Metall sind auf der internationalen Möbelmesse „imm cologne“ in Köln (19. bis 25. Januar) kaum noch zu finden.

Bei manchen Stühlen werden nur Sitz- und Rückenflächen bezogen. Bei vielen sind aber auch die Beine eingekleidet. Die exakt angepassten Überzüge lassen sich oft dank Klett- und Reißverschlüssen abnehmen - etwa zum Reinigen. Das macht vor allem die derzeit angesagten Überzüge in hellen Farbtönen pflegeleichter.

Internationale Möbelmesse „imm cologne“: www.imm-cologne.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen