Sitzheizung im Auto kann Spermienproduktion schaden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sitzheizungen im Auto beeinträchtigen möglicherweise die Fruchtbarkeit von Männern. Das berichtet die Zeitschrift „P.M. Fragen & Antworten“ und beruft sich auf eine Untersuchung der Universität Gießen.

Demnach steigt die Temperatur der Hodensäcke während einer 90-minütigen Autofahrt bei eingeschalteter Sitzheizung im Schnitt von 36,7 auf 37,3 Grad. Dieser geringe Temperaturunterschied reiche unter Umständen aus, um die Spermien zu schädigen, sagt Studienleiter Andreas Jung. Ob sie tatsächlich davon beeinträchtigt werden, wurde allerdings nicht untersucht. An der Studie nahmen 30 Männer teil.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen