Sieben Taliban-Kämpfer bei Gefechten getötet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei Gefechten in der südafghanischen Provinz Kandahar sind nach Angaben der US-Armee mindestens sieben Taliban-Kämpfer getötet worden. Koalitionstruppen und afghanische Soldaten hätten eine Bombenwerkstatt gestürmt. Extremisten hätten die Soldaten dabei mit Handgranaten angegriffen. Die Internationale Schutztruppe ISAF teilte mit, einer ihrer Soldaten sei gestern in Südafghanistan bei einem Angriff Aufständischer getötet worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen