Serena Williams zum vierten Mal im Endspiel der Australian Open

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Serena Williams steht zum vierten Mal im Endspiel der Australian Open. Die 27 Jahre alte Tennisspielerin aus den USA gewann im Halbfinale gegen die russische Olympiasiegerin Jelena Dementjewa glatt mit 6:3, 6:4. Im Finale am Samstag trifft sie nun auf die Siegerin des russischen Halbfinal-Duells zwischen Dinara Safina und Vera Swonarewa. Die neunmalige Grand-Slam-Gewinnerin Serena Williams hat die Australian Open bereits 2003, 2005 und 2007 gewonnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen