Scoring Leader

Schwäbische Zeitung

Scoring Leader

RangNamePunkte pro Spiel1.Kevin Durant (Oklahoma City)28,52.Carmelo Anthony (New York Knicks)26,33.Kevin Love (Minnesota Timberwolves)26,14.LeBron James (Miami Heat)25,45.Paul George (Indiana Pacers)23,96.James Harden (Houston Rockets)23,46.Stephen Curry (Golden State Warriors)23,46.LaMarcus Aldridge (Portland Trail Blazers)23,49.DeMarcus Cousins (Dmmlmalolg Hhosd)22,910.Kyrie Irving (Cleveland Cavaliers)22,611.Arron Afflalo (Orlando Magic)21,911.Blake Griffin (Los Angeles Clippers)21,913.Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks)21,514.Russell Westbrook (Oklahoma City)21,315.DeMar DeRozan (Toronto Raptors)21,115.Damian Lillard (Portland Trail Blazers)21,117.Brook Lopez (Brooklyn Nets)20,717.Monta Ellis (Dallas Mavericks)20,719.Ryan Anderson (New Orleans Pelicans)20,320.Chris Paul (Los Angeles Clippers)19,920.Kevin Martin (Minnesota Timberwolves)19,920.Dwyane Wade (Miami Heat)19,920.John Wall (Washington Wizards)19,924.Luol Deng (Chicago Bulls)19,625.Klay Thompson (Golden State Warriors)19,526.Rudy Gay (Sacramento Kings)19,426.Evan Turner (Philadelphia 76ers)19,428.Isaiah Thomas (Sacramento Kings)19,229.Anthony Davis (New Orleans Pelicans)19,130.Bradley Beal (Washington Wizards)19
Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

 Im gesamten Biberacher Stadtgebiet laufen den gesamten Donnerstag die Aufräumarbeiten nach dem heftigen Unwetter.

Schäden gehen in die Millionen - Das ist die Biberacher Unwetterbilanz

Sieben Leichtverletzte und Schäden, die in die Millionen geht – das ist die Bilanz des Unwetters, das in der Nacht zum Donnerstag über den Landkreis Biberach hinweggezogen ist.

Fast 2000 Notrufe gingen bis Donnerstag, 13.45 Uhr, in der Integrierten Rettungsleitstelle in Biberach ein. An knapp 1000 Stellen im Kreisgebiet waren rund 1800 Helfer im Einsatz, den Schwerpunkt bildete mit fast 500 Einsatzstellen das Stadtgebiet von Biberach.

Viele der Einsatzkräfte, aber der betroffenen Bürger fühlten sich an den 24.

Bilder und Videos zeigen die verheerenden Folgen des Unwetters in der Region

1500 Notrufe bei der Leitstelle in Biberach und wieder ganze Orte unter Wasser im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Sigmaringen. Das Unwetter am Mittwochabend hat erneut eine Spur der Verwüstung in der Region hinterlassen. 

Während die deutsche Nationalmannschaft in München gegen Ungarn um den Einzug ins Achtelfinale kämpfte, ergossen sich über Teilen Oberschwabens heftige Regenmengen. Die Feuerwehren wurden zu zahlreichen Einsätzen gerufen.

Der Tag danach - Bilanz zum Unwetter in Biberach, Riedlingen und Laupheim

+++ Am Tag nach dem verheerenden Unwetter über dem Landkreis Biberach wird das gesamte Ausmaß der Schäden sichtbar. Schwer getroffen hat es vor allem die Kreisstadt Biberach sowie ihre Teilorte. Zahllose Keller liefen voll, Straßen waren überflutet, auch große Firmen waren von Überflutungen betroffen. Die Rettungsleitstelle meldete kurz vor Mittag insgesamt sieben leicht verletzte Personen in Zusammenhang mit dem Unwetter.

Hier geht es zum ganzen Bericht der Schadensbilanz in Biberach.