Zwei Bauarbeiter sind bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle schwer verletzt worden.
Zwei Bauarbeiter sind bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle schwer verletzt worden. (Foto: Patrick Seeger / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Bei einem schweren Arbeitsunfall auf eine Baustelle in Onolzheim haben am Freitagvormittag ein Arbeiter lebensgefährliche Verletzungen und ein weiterer Bauarbeiter schwere Verletzungen erlitten.

Die beiden Männer hatten sich auf einer Baustelle eines Mehrfamilienhauses Am Aspenbächle in einer Baugrube befunden. Als kurz nach 10.30 Uhr mit einem Kran ein Betonkübel abgelassen wurde, sackte dieser plötzlich ab und traf die beiden Männer schwer. Der lebensgefährlich Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Schwerverletzte musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang, insbesondere warum der Baukran nachgegeben hat, hat die Polizei Crailsheim aufgenommen. Ein Vertreter der Berufsgenossenschaft befindet sich ebenfalls am Unglücksort.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen