Schwere Kämpfe in Bangladeschs Hauptstadt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Bangladeschs Hauptstadt Dhaka ist es am Morgen zu schweren Kämpfen gekommen. Nach Medienberichten seien Schüsse und das Feuer von Artillerie aus dem Hauptquartier der Grenztruppen zu hören gewesen. Über dem Gelände stehe dichter Rauch. Den Berichten zufolge soll es Verletzte gegeben haben. Nähere Einzelheiten sind bislang nicht bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen